Drogen- und Alkoholambulanz für Jugendliche & Jugend-Suchtstation am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

Martinistraße 52 (Haus W26, W28)
20246 Hamburg
Tel. 040/7410 542 17
drogenambulanz@uke.uni-hamburg.de
www.uke.de/kliniken-institute/zentren

Kurzdarstellung

In der Drogen- und Alkoholambulanz (DAA) findest du Unterstützung, wenn du unter 25 Jahren alt bist und ...

  • du Probleme mit Drogen, Alkohol, Glücksspiel- und Mediennutzung hast.
  • es Probleme damit in deiner Familie gibt.

Erstgespräche können über das Sekretariat vereinbart werden. Die offene Notfallsprechstunde kann täglich von 8:30-9.00 Uhr ohne Voranmeldung wahrgenommen werden. Allerdings musst du Wartezeit einplanen.


Die Jugend-Suchtstation des UKE kann dir Hilfe anbieten, wenn ...

  • du bis 18 Jahre alt bist.
  • du psychische Probleme hast und Drogen konsumierst.
  • du eine intensivere kinder- und jugendpsychiatrische und psychotherapeutische Behandlung benötigst.

Die Anmeldung erfolgt über die Drogenambulanz.


Die Drogen- und Alkoholambulanz sowie die Jugend-Suchtstation sind Teil des Deutschen Zentrums für Suchtfragen des Kindes- und Jugendalters: Direktlink zum DZSKJ >>>

top