Der Hamburger Jugendserver

23. Ausgabe - Mrz 2022

 

23. Ausgabe der HAFTNOTIZEN

 



In dieser Ausgabe der Haftnotizen haben wir uns natürlich mit dem Krieg in der Ukraine befasst, der uns alle sehr beschäftigt. Wir haben unsere Gedanken dazu geäußert, jeder ganz persönlich.

Besonders zurzeit kann eine andere Meinung geradezu unerträglich sein. Aber da die Kraft, genau das auszuhalten, und das Recht, sich frei äußern zu dürfen, die höchsten Werte einer Demokratie sind, dürfen natürlich auch die Autoren der Haftnotizen ihre Meinung sagen - auch wenn sie nicht unbedingt vom gesamten Team geteilt wird.

Der erste Text ist etwa zwei Wochen vor Putins Überfall auf die Ukraine am 24. Februar 2022 entstanden, als es sich um einen Konflikt, jedoch noch nicht um einen Krieg handelte. Die vier weiteren Artikel beziehen sich auf den anhaltenden Angriffskrieg.


Die Rolle Deutschlands im Ukraine-Konflikt
von Arnold der Hardtrollt

Putins Absicht, die Grenzen Russlands auszudehnen
von Bojack und Ousman

Putin und die NATO
von Shiqptar und St. Tropez

Zwiespalt
von 721

Der Kriegsverbrecher Putin
von Double-G

 

Viel Spaß beim Lesen!

Schreibtrainerin: Tania Kibermanis
 


enlightenedÜbrigens: Die Verfasser der Artikel freuen sich sehr über Feedback zu ihren Texten. Schreibt uns gerne Lob und Kritik an info@jiz.de und wir leiten eure Rückmeldungen (anonymisiert) weiter.
 


Die HAFTNOTIZEN sind ein Schreibprojekt des JIZ in Kooperation mit der Schule der JVA Hahnöfersand. Mit Unterstützung der Autorin, Journalistin und Schreibtrainerin Tania Kibermanis verfassen jugendliche Strafgefangene Texte zu aktuellen, aber auch sehr persönlichen Themen. Wie es dazu kam, erfährst du hier >>

 

Downloads
Beiträge
top