Europäische Aktionswoche für positive KinderOnlineInhalte

Positive Online-Angebote sind Inhalte, die Kinder bestärken, sie begeistern, ihnen Anregungen liefern und Erfahrungen in sicheren Surfumgebungen ermöglichen – egal ob als App, auf einer Webseite oder als Online-Spiel. Das europäische Netzwerk Insafe rückt positive Online-Inhalte für Kinder in der Aktionswoche in den Fokus. Ziel ist, das Thema weiter voran zu bringen, Kinder und alle, die sich in Familie oder Beruf mit Kindern beschäftigen, über Kriterien für positive Online-Inhalte zu informieren und auf vorhandene gute Angebote für Kinder aufmerksam zu machen, und nicht zuletzt auch die Erstellung neuer positiver Online-Angebote anzuregen.

Zur Webseite der Aktionswoche (auf Englisch)

>Weitere Informationen auf der klicksafe-Webseite

 

klicksafe-Webinar am 27.09.2017

Als Teil der Aktionswoche findet das klicksafe-Webinar „Spannend, anregend, sicher – positive Online-Inhalte für Kinder“ am Mittwoch, den 27.09.2017, in der Zeit zwischen 15.00 und 16.00 Uhr statt. Woran erkenne ich positive Online-Inhalte für Kinder? Worauf sollte ich bei der Auswahl von Webseiten, Apps, Onlinespielen, Videochannels etc. achten? Und wo finde ich gute, sichere Online-Inhalte für Kinder? Diese und weitere Fragen werden mit Expertinnen und Experten von fragFINN und jugendschutz.net beantwortet.

>Weitere Informationen

 

Kriterien für positive Online-Angebote für Kinder

Die Checkliste für positive Online-Angebote für Kinder, ursprünglich im Rahmen des Thematischen Netzwerks POSCON erstellt, wurde für die Aktionswoche überarbeitet und aktualisiert. Sie soll Anbieter bei der Planung und Erstellung von Online-Inhalten unterstützen und ihnen Orientierungshilfe zu wichtigen Punkten wie Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit, Vertrauenswürdigkeit, Privatsphäre und kommerziellen Elementen geben. Auch für Eltern, Erziehende und Lehrkräfte bietet die Liste eine Richtschnur zur Einschätzung und Bewertung bei der Auswahl geeigneter Online-Inhalte für Kinder.

Zur Checkliste auf deutsch (pdf)

 

Twitter-Chat: „Was sind positive Onlineangebote für Kinder? Ziele, Trends und Herausforderungen für Anbieter und Multiplikatoren“

Die Aktionswoche richtet sich explizit auch an alle, die Online-Inhalte für Kinder nutzen, erstellen und positive Angebote bekannter machen wollen. Für diese Anbieter und Multiplikatoren gibt es am Donnerstag, 28. September, um 15 Uhr einen Twitter-Chat. Organisation und Moderation werden über den Twitter-Kanal der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V. @FSM_de realisiert.

Tweetet am 28.9. ab 15 Uhr mit unter dem Hashtag #positivecontent!

>Weitere Informationen

top