Sportfest - Hamburger Muslime in Bewegung

Am 24. September laden der Hamburger Sportbund und der Rat der islamischen Gemeinden in Hamburg (Schura) zu einem Fest der Bewegung für die ganze Familie.

Das Sportfest für die ganze Familie – Hamburger Muslime in Bewegung findet im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Tag der Integration“ statt. Von 11 – 17 Uhr am Sonntag, den 24. September gestalten mehrere Sportvereine aus ganz Hamburg das Sportfest mit Aktionen und  Vorführungen - zum Vorbeischauen, Mitmachen und Ausprobieren.

Das Fest hat das Ziel, muslimische Familien in Hamburg zum Sport zu bringen. Auf den Plätzen des Wandsbeker TSV Concordia am Bekkamp steht die Freude an der Bewegung und am Erkunden verschiedener Sportarten neben geselligem Beisammensein im Vordergrund. Ob mit oder ohne Sportbekleidung, für jeden ist etwas dabei.

Auf Kinder warten u.a. Parcours, Ballspiele, Einradfahren und eine Hüpfburg. Frauen können Gymnastik- und Bewegungsangebote in sichtgeschützten Räumen ausprobieren. Für die Fußballer und Fußballerinnen wird es jeweils ein Turnier geben. Außerdem werden verschiedene Kampfsportarten vorgestellt und wer gern hoch hinaus will, kann sich am Kletterturm versuchen

Downloads
top