"VOICES – power of love" Ein deutsch-ukrainisch-russisches Chor- und Jugendbegegnungsprojekt.

Mach mit bei einem interkulturellen musikalischen Experiment!

 

 

„VOICES – power of love“ ist ein deutsch-ukrainisch-russisches Chor- und Jugendbegegnungsprojekt in zunächst zwei Teilen:
vom 24. April – 03. Mai 2020 in Hamburg und
vom 02.-11. Oktober 2020 in Schytomyr (UA)
.

Je 10 Teilnehmer*innen aus der Ukraine, Russland und Deutschland lernen dabei beispielhaft Menschen aus Initiativen kennen, die ihrer Passion nachgehen und ihre Leidenschaft bereits leben. Sie erarbeiten in der Chorarbeit einen Zugang zu Liedtexten und Melodien zum Thema und üben gemeinsam eine Stimme zu haben und mit anderen zusammen zu klingen. Am Ende teilen und präsentieren wir unsere Projektergebnisse im Rahmen von je einem Konzert.

„Love is like an energy“ und musikalischer Ausgangspunkt für unseren trilateralen Austausch „VOICES - power of love“. Er stellt die Frage nach unserer Passion für jemanden oder etwas: Wen oder was wir lieben, was uns an- und umtreibt, wofür wir leidenschaftlich brennen und uns einsetzen wollen.
So wird „VOICES - power of love“ zum gesellschaftlichen Motor für Veränderung, zur Kraft für soziales, kulturelles oder politisches Engagement und zum roten Faden unserer Chorarbeit.

Der erste Teil findet in Hamburg, der Zweite in Schytomyr in der Ukraine statt. Ein dritter Teil ist 2021 im sibirischen Krasnojarsk geplant.


Der Veranstalter ist MitOst Hamburg - Verein für Sprach-, Kultur- und Jugendaustausch in Europa.
Weitere Infos und Anmeldung: www.mitost-hamburg.de/projekte/voices-power-of-love/

top