HIGH VOLTAGE – die neuen Frühjahrslesetage in Hamburg

Vom 20. bis 26. April 2017 steht der Hamburger Frühling ganz im Zeichen der Literatur.

Verteilt auf verschiedene Veranstaltungsorte wird es sechs Abendveranstaltungen mit namhaften Autorinnen und Autoren geben. Zu erleben sind unter anderen Jostein Gaarder, Clemens Meyer und Eva Menasse, die aus ihren aktuellen Büchern lesen werden.

Zudem widmet sich das Hamburger Frühjahrsfestival der Kinderliteratur, für die ebenfalls sechs Lesungen am Vormittag vorgesehen sind. Die Kinderbuchautoren bringen eine große Fülle von Themen mit: Von spannenden Alltagsgeschichten über Abenteuer und Wissen, Experimente von kleinen Forschern, Kindergedichte mit Collagen und Workshop-Angebote für illustrierte Kinderbilder.

Tickets und weitere Informationen:

Der Ticketvorverkauf beginnt am 13. März 2017. Karten sind dann an allen bekannten Vorverkaufsstellen, in der Buchhandlung Samtleben, über den Onlineshop auf www.literaturhaus-hamburg.de, bei der Literaturhaus-Karten-Hotline 0180.501 57 29 sowie gegebenenfalls an der Abendkasse erhältlich. Weitere Informationen findet ihr ab Anfang März auf der Website des Literaturhauses http://www.literaturhaus-hamburg.de.

top