JuBi – Die Messe für Auslandsaufenthalte: Ab August auch online

Die Messe zu Auslandsaufenthalten für junge Leute: Schüleraustausch, High School, Sprachreisen, Praktika, Au-Pair, Work & Travel und Freiwilligendienste. Kostenlose Beratung ab sofort als virtuelles Angebot.

 

Die Welt entdecken, Neues lernen, Kontakte knüpfen, den eigenen Horizont erweitern - viele junge Menschen träumen von einem Auslandsaufenthalt! Für den Schritt in die Ferne ist die JugendBildungsmesse (JuBi) seit vielen Jahren die ideale Anlaufstelle, um sich fachkundig und umfassend zu Zielländern und Programmarten beraten zu lassen. Mit der ab 16. August 2020 startenden JuBi-Online ist die Umsetzung von Fernweh-Träumen nun ganz bequem von überall möglich!

Video-Chat und Vorträge direkt auf Laptop und Tablet

Der unabhängige Bildungsberatungsdienst weltweiser bietet eine virtuelle Plattform für alle neugierigen Weltentdecker, um den ersten oder finalen Schritt ins Auslandsabenteuer zu wagen. In spannenden Vorträgen und Gesprächen mit verschiedenen Austauschorganisationen und Experten sowie im Austausch mit Returnees und weiteren fernwehbegeisterten Besuchern findet auf der JuBi-Online jeder das individuell passende Programm und den richtigen Anbieter - ganz easy von der Couch oder unterwegs.

JuBi-Online als Ergänzung zu den Vor Ort-Messen

Die Teilnahme an den 14 Terminen im August und September ist kostenlos und die Anmeldung zu den Online-Messen kinderleicht. So besteht auch in Zeiten von Corona die Chance, sich sicher und umfassend über Auslandsaufenthalte aller Art zu informieren. Parallel dazu starten ab August auch die bekannten Vor Ort-Messen wieder bundesweit, u.a. in Köln, Hamburg, Berlin und Frankfurt.

Weitere Informationen, Ausstellerlisten und alle Termine – online und lokal – finden sich auf weltweiser.de.

top