Der Hamburger Jugendserver

Was Freundschaft mit dem Weltfrieden zu tun hat

Zum Internationalen Tag der Freundschaft am 30. Juli.

 

Was fehlte dir in der Zeit des strikten Lockdowns wegen der Corona-Pandemie am meisten? Für mich waren es meine Freunde oder vielmehr das persönliche Zusammensein mit ihnen, die Umarmungen, etwas miteinander zu erleben.

Mehr als ohnehin schon wurde mir bewusst, wie wichtig mir meine Freunde sind und wie wertvoll das Gefühl ist, bei ihnen so sein zu können, wie ich bin, ganz besonders in Krisensituationen.
 


Persönliche Freundschaften beruhen auf Zuneigung, Vertrauen, Augenhöhe, Gegenseitigkeit, Freiwilligkeit sowie dem Wissen, dass man aufeinander zählen kann. Dass man sich streiten und wieder vertragen kann. Ehrliche Kritik von Freunden ist oft leichter anzunehmen als von anderen Menschen. Die daran beteiligten Menschen messen dieser sozialen Beziehung einen Wert bei.

Freundschaften können auch längere Trennungen und größere räumliche Distanzen aushalten; das freundschaftliche Band bleibt trotzdem ein Leben lang bestehen. Andere Freunde begleiten einen nur über bestimmte Zeiträume oder Lebensphasen. Gehen Freundschaften zu Ende, schleichen sie sich eher aus, als dass sie mit großen Gepolter zerbrechen.
 


Eine feststehende Definition von Freundschaft gibt es allerdings nicht. Wer wann als Freund/in empfunden und bezeichnet wird oder welche Begriffe man für dieses soziale Geflecht verwendet (zum Beispiel Bruder/Schwester), unterscheidet sich nicht nur von Land zu Land, sondern variiert auch innerhalb eines Kulturraums oder gar in der Zweierbeziehung selbst. Der Videoclip "Andere Länder, andere Freundschaften"  gibt eine Idee davon.
 



Auch in der internationalen Politik findet das Freundschaftskonzept Anwendung. Dann wird die freundschaftliche Verbundenheit zwischen Ländern und Kulturen betont, zum Beispiel die oft zitierte deutsch-französische Freundschaft. Und "Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht," konstatierte Angela Merkel 2013 auf dem EU-Gipfel, als es in der deutsch-amerikanischen Freundschaft heftig kriselte.

Freundschaftsbezeichnungen auf politischer Ebene haben natürlich eine andere Qualität als auf persönlicher Ebene. Sie sind in erster Linie zweckorientiert. Dadurch sollen vor allem eine friedliche Koexistenz und gute Wirtschaftsverhältnisse sichergestellt werden.

Beiden Modellen von Freundschaft, also dem politischen wie dem persönlichen, liegt aber die Absicht zugrunde, gemeinsame Interessen zu verfolgen, die Andersartigkeit des jeweils anderen zu respektieren oder im Idealfall wertzuschätzen, in gleichem Maße voneinander zu profitieren sowie bei Konflikten gewaltlos Kompromisse auszuhandeln, die für beide Seiten akzeptabel sind. Letztlich geht es um nichts weniger als den Weltfrieden, der - auf der Basis eines freundschaftlichen Umgangs aller Menschen, Länder und Kulturen miteinander - angestrebt wird.
 


Um den positiven Effekten von freundschaftlichen Beziehungen ein Zeichen zu setzen, hat die UNO 2011 den "INTERNATIONAL DAY OF FRIENDSHIP", also den Internationalen Tag der Freundschaft ins Leben gerufen, der jedes Jahr am 30. Juli stattfindet und mit weltweiten Aktionen begangen wird.

In der offiziellen Erklärung wird unter anderem auf die Relevanz und Wichtigkeit von Freundschaften im Leben von Menschen auf der ganzen Welt hingewiesen. Freundschaft zwischen Völkern, Ländern, Kulturen und Individuen verfüge über das Potential, Friedensbemühungen anzuregen und kulturelle Vielfalt zu honorieren. Die Aktivitäten anlässlich des Aktionstages sollen dazu dienen, Brücken zwischen Gemeinschaften zu bilden sowie die interkulturelle Verständigung und eine Friedenskultur zu fördern, ganz besonders unter Einbezug der Jugend.

Mehr dazu sowie den englischen Originaltext gibt es hier:
www.un.org > friendship-day
General Assembly of the United Nations (PDF)

www.kuriose-feiertage.de/international-day-of-friendship

 


Bildnachweise:
Mädchen liegen auf Auto © Greg Raines on Unsplash; junge Frauen vor Sonnenuntergang-Herzen mit Händen ©Noorulabdeen Ahmad on Unsplash; handshake-Grafik ©John Hain from Pixabay; Illu: Kinder auf Weltkugel Hand in Hand ©Robert Kneschke / Fotolia.com; weiße Taube ©Sunyu on Unsplash/Bearbeitung JIZ; 4 junge Leute mit bunten Handabdrücken ©andresinfinite / Fotolia.com
Text: Sabina aus der JIZ-Redaktion

top