Der Hamburger Jugendserver

Abrigo / Lawaetz-wohnen&leben gGmbH

Amandastraße 60
20357 Hamburg
Tel. 040 / 334 65 90 38
abrigo@lawaetz-ggmbh.de

Kurzdarstellung

Wohnraum für besonders schutzbedürftige Geflüchtete. Dazu gehören insbesondere LSBTI* (Lesben, Schwule, Bi-, Trans-, Intersexuelle) und andere Geflüchtete, die besonderen Bedrohungen ausgesetzt sind und in Hamburg in öffentlicher Unterbringung leben. In eigenem Wohnraum können sie nach Flucht, Bedrohung und Gewalt ankommen und Ruhe finden.

Kompetente Beratung
Die Mitarbeiter_innen beraten die Mieter_innen in allen Fragen, die das Mietverhältnis betreffen und sind beim Bezug der Wohnung behilflich. Eine dreimonatige Intensivberatung nach Einzug sowie weitere Beratung und Begleitung während des Mietverhältnisses unterstützt die Mieter_innen bei ihrer Integration. Das Leistungsangebot umfasst auch die Begleitung zu Terminen und Besuche in der Wohnung. Bei Bedarf stellt Abrigo Kontakt zu weiteren Angeboten im Hamburger Hilfesystem her.

 

Direktlink zu Abrigo >

 

top